Menu Close

Intervisionsgruppe

In der Intervision besteht die Möglichkeit, Fallvignetten aus der eige­nen Arbeit vor­zu­stel­len und über schwie­ri­ge Übertragungssituationen zu spre­chen.

Klinisches Seminar

Wie kön­nen wir an den Grenzen von Strukturen genau­er hören, wahr­neh­men, um unse­rer kli­ni­schen Arbeit eine Richtung zu geben? Neben Lektüre und Diskussion von Texten zu die­sen Fragen sind Fallvignetten aus der eige­nen Arbeit sehr will­kom­men.

Lektüregruppe „Encore“

Wie der Titel ver­spricht – „Encore“, „noch ein­mal“ – kehrt Lacan in die­sem Seminar zu vie­len sei­ner frü­he­ren Fragestellungen zurück, um sie erneut durch­zu­ar­bei­ten.

Seminar „Lacan und Zen“

Anvisiert sind regel­mä­ßi­ge Exkursionen zum Verhältnis von Lacanianischer Psychoanalyse mit der Theorie und Praxis des Zen bezie­hungs­wei­se Chan, neue Entdeckungen von und Wege zu jener, ins­be­son­de­re des Spätwerks.